Home Random Page


CATEGORIES:

BiologyChemistryConstructionCultureEcologyEconomyElectronicsFinanceGeographyHistoryInformaticsLawMathematicsMechanicsMedicineOtherPedagogyPhilosophyPhysicsPolicyPsychologySociologySportTourism






Setzen Sie die in Klammern stehenden Adjektive in richtiger Form ein.

l .Die Berge wurden hier noch steiler, die Tannenwälder wogten wie ein (grün) Meer, und am (blau) Himmel oben schifften die (weiß) Wolken. 2. Ein (klein) Junge, der für seinen (krank) Onkel im Walde Reisig suchte, zeigte mir das Dorf Lerrbach, dessen (klein) Hütten mir (grau) Dächern sich über eine halbe Stunde durch das Tal hinziehen. 3. In dieses (nett) Bergstädtchen ... gelangte ich, als eben die Glocke zwölf schlug, und die Kinder aus der Schule kamen. 4.Allerliebst schliessen die (golden) Sonnenlichter durch das (dicht) Tannengrün. 5. Eine (natürlich) Treppe bildeten die Baumwurzeln. 6. Überall (schwellend) Mossbänke, denn die Steine sind fußhoch von den (schönste) Mossarten wie mit (hellgrün) Sammetpolstern bewachsen. 7. (Lieblich) Kühle und (träumerisch) Quellengemurmel. 8. An manchen Orten sprudelt das Wasser aus den Steinen stärker hervor und bildet (klein) Kaskaden.9.Es murmelt und rauscht so wunderbar, die Vögeln singen (abgebrochen) Sehnsuchtslaute, die Bäume flüstern, wie mit tausend Mädchenaugen schauen uns an die (seltsam) Bergblumen. (Nach H. Heine)

 

392. Ergänzen Sie die Endungen.

l. Es konnten nicht sämtlich_ grammatisch_ Fehler besprochen werden. 2. Er reiste mit sämtlich_ schwer_Gepäck. 3. Wir haben sämtlich_ alt_ Gerumpel weggeworfen. 4. Zu wenig_ zerlassen_ Schmalz gibt man reichlich Zwiebeln. 5. Er macht nur noch wenig_ grammatisch_ Fehler. 6. Sie kennt die Namen viel_ alt_ Leute im Ort. 7. Auf dem Boden fanden wir viel_ brauchbar_ Material. 8. Die Themen beid_ literarisch_ Veranstaltungen waren gut gewählt. 9. Beid_ jung_ Leute haben ihr beim Tragen geholfen. 10. Bei dem Spiel sind folgend_ wichtig_ Regeln zu beachten. 11. Folgend_ neu_ Gesetz gilt seit dem 1. Januar. 12. Der Inhalt folgend_ wissenschaftlich_ Beitrage wird in Form von Resümees zusammengefasst. 13. Bei der Produktion findet auch ander_ alt_ Material Verwendung. 14. Der Ofen kann auch mit ander_ feuerfest_ Material ausgekleidet werden. 15. Die Ursache ander_ grammatisch_ Fehler ist die Interferenz.

393. Deklinieren Sie das Adjektiv nach vorangestelltem Genitiv. Ergänzen Sie die Endungen.

Muster: Wessen alter Hut ist das? - Daniels alter Hut.

1. Wessen elegant_ Schal ist das? (der Schal,-s) 2. Wir fahren mit Roberts schnell_ Auto. 3. Bist du schon in Münchens Technisch_ Museum gewesen? 4. Haben Sie sich Bremens schön_ Stadtzentrum angesehen? 5. Habt ihr Sabrinas enttäuscht_ Gesicht gesehen? 6. Rotenbergs mittelalterlich_ Stadtbild ist wirklich sehenswert?

394. Ergänzen Sie die Endungen.

1. kalte_ Kaffe, frisch_ Brot, heiß_ Würstchen(PL), kalt_ Wasser 2. der freundlich_ Alte, die fröhlich_ Alten, keine bunt_ Bilder 3. ein dick_ Buch, mit einem dick_ Buch, dick_ Bücher 4. meine älter_ Schwester, wegen meines junger_ Bruders, von meinem lustig_ Onkel, für meine krank__ Tante, ein gut_ Freund 5. zwei jung_ Katzen, ein klein_ Hund, bunt_ Vögel in einem viel zu klein_ Käfig, ein Aquarium mit wunderschön_ Fischen 6. das modern_ Gebäude, in dem modern_ Gebäude, durch das modern_ Gebäude, genug modern_ Gebäude, in keinem der modern_ Gebäude 7. manch teuer_ Schmuck (m), mancher teuer_ Schmuck, manch selten_ Briefmarken, manche wertvoll_ Münzen 8. jeder alt_ Affe, dieses edl_ Kamel, von jenem schnell_ Pferd, dieselben alt_ Ochsen, mit einem gefährlich_ Bullen.




Date: 2016-03-03; view: 820


<== previous page | next page ==>
Deklinieren Sie Adjektive im Plural. Setzen Sie Endungen der Adjektive ein. | Die Pronomengruppen im Deutschen
doclecture.net - lectures - 2014-2019 year. Copyright infringement or personal data (0.002 sec.)