Home Random Page


CATEGORIES:

BiologyChemistryConstructionCultureEcologyEconomyElectronicsFinanceGeographyHistoryInformaticsLawMathematicsMechanicsMedicineOtherPedagogyPhilosophyPhysicsPolicyPsychologySociologySportTourism






Die Konzessivsätze

Die Konzessivsätze (Einräumungssätze) umschreiben das konzessive Adverbiale des Hauptsatzes. Sie geben den Umstand an, trotz dessen die Handlung im Hauptsatz vor sich geht.

2. Die Konzessivsätze antworten auf die Fragen wessenungeachtet? trotz welchen Umstandes?

3. Die Konzessivsätze sind meistens Vorder- und Nachsätze, selten Zwischensätze.

4. Die Konzessivsätze können konjunktionale, relative und konjunktionsloseSätze sein.

5. Die konjunktionalen Konzessivsätze werden durch die Konjunktionen obwohl, obgleich, obschon, obzwar, wennschon, wenngleich, wenn auch, auch wenn trotzdemeingeleitet. Als Korrelate im HS stehen oft doch, dennoch, dessen ungeachtet, nichtdestoweniger.

z.B.: Wilhelm war ein guter Schüler, obwohl er auf dem Gymnasium nicht allzu Fleiß gezeigt hat.

Ich komme, obwohl ich viel zu tun habe. Ich komme, trotzdem ich erkältet bin.

Die Konjunktionen obwohl, obgleich, obschon, obzwar sind Synonyme. Die gebräuchlichste Konjunktion ist obwohl.

6. Die relativen Konzessivsätze werden eingeleitet: durch die relativen Pronominaladverbien wie, wo, wohin, woher, wie viel, womit, wovon, worüber, woranusw.; durch die Adverbien so, sosehr, soviel, sowenig in Verbindung mit einem Adverb oder Adjektiv. Solche Sätze haben meist einen verallgemeinernden Charakter: z.B. So beherrscht er war, diesmal riss ihm die Geduld. Was er auch unternimmt, stets geht er aufmerksam ans Werk. Sie ging weiter, so müde sie war.

7. Die konjunktionslosen Konzessivsätze kommen seltener vor. Sie haben die Wortfolge eines selbstständigen Satzes. Das Prädikat im konjunktionslosen Konzessivsatz wird am häufigsten durch das Modalverb mögen in Verbindung mit einem Vollverb ausgedrückt: Aber man stirbt nicht so leicht, mag der Schlag auch noch so stark sein.

8. Die Konzessivsätze werden auch in zwei Gruppen eingeleitet: reale und irreale. Die konjunktionalen Konzessivsätze, die durch die Konjunktionen obwohl, obgleich, obschon, obzwar, trotzdemeingeleitet sind und die relativen Konzessivsätze sind reale Sätze. Die Konzessivsätze, die durch die Konjunktionen wenn auch und auch wenn eingeleitet sind, und die konjunktionslosen Konzessivsätze können irreal oder real sein.

Ich muss ihn unbedingt sprechen, auch wenn er beschäftigt wäre.

Ich musste ihn unbedingt sprechen, auch wenn er beschäftigt gewesen wäre.

Wenn ich auch Eintrittskarten hätte, ich würde dennoch zu Hause bleiben.

8. Die Konkerrenzformen der Konzessivsätze sind:

a) Adverbiealien in Form einer Präpositionalfügung mit „trotz“:

Trotzdem der Sturm wütete, landete das Schiff glücklich- - Trotz des Sturms landete das Schiff glücklich. Er kam, obwohl er erkältet war. – Trotz der Erkältung kam er doch.

b) Satzreihen mit den Konjunktionen dennoch, doch: Der Sturm wütete, dennoch landete das Schiff glücklich.



 


Date: 2016-03-03; view: 980


<== previous page | next page ==>
Die Attributsätze | Das Passiv im Deutschen
doclecture.net - lectures - 2014-2019 year. Copyright infringement or personal data (0.001 sec.)