Home Random Page


CATEGORIES:

BiologyChemistryConstructionCultureEcologyEconomyElectronicsFinanceGeographyHistoryInformaticsLawMathematicsMechanicsMedicineOtherPedagogyPhilosophyPhysicsPolicyPsychologySociologySportTourism






Mein zukünftiger Beruf.

Http://online-teacher.ru/blog/die-berufswahl

Von wem möchte ich werden? In jeder Arbeit gibt es die Elemente der Schwierigkeit und der Attraktivität. Ich denke, dass fast alle Berufe im Leben sehr wichtig sind. Aber die richtige Beschäftigung zu wählen es ist sehr schwierig, weil wir zur Betrachtung viel Faktoren übernehmen müssen. Wir müssen unsere Geschmäcke und Sinnesart berücksichtigen. Zugleich müssen wir die Forderungen unserer Gesellschaft und Bedürfnisse der Menschen nach diesem oder jenem Beruf zufriedenstellen.

Einige bevorzugen in den Fabriken zu arbeiten, andere nehmen am Bau teil. Die großen Möglichkeiten in der Arbeit und der Befriedigung gleichzeitig die Forderungen der Gesellschaft und des eigenen Interesses werden in der Sphäre der Dienstleistungen, der Kommunikationen und anderer angeboten.

Was betrifft mich, ich möchte Manager sein. Einer der Hauptgründe solcher Auswahl ist die Forderung der Manager auf dem Arbeitsmarkt. Wirklich, laut Angaben der Kaderagenturen ungefähr bilden 40 % der Vakanzen die Positionen der Manager verschiedener Richtungen und der Niveaus der Vorbereitung.

Der Hochbedarf auf die Manager wird sich dem Interfachcharakter des Berufs ausgesprochen. Diese Qualifikation bekommende Absolventen können tatsächlich in allen Zweigen der Volkswirtschaft arbeiten: in der Wirtschaft, dem Business, in der Produktion, in den staatlichen Strukturen und den gesellschaftlichen Organisationen. Die Manager waren und werden immer nötig sein.

Die große Rolle in der Versorgung des beharrlichen Kaufinteresses an die Manager bei den Arbeitgebern spielt die vielseitige Anwendbarkeit des Berufs, der den Komplex des Wissens nicht nur nach dem Management aufnimmt, sondern auch nach der Wirtschaft, dem Marketing, der Werbung und der Psychologie. Die Forderung der Manager auf dem Arbeitsmarkt ist so hoch, dass oft die Positionen der Manager die Absolventen einnehmen, die die Qualifikationen der Ökonomen, die Juristen, die Absatzforscher haben. Aber sie haben ungenügend Wissen nach den planmäßigen und Verwaltungsdisziplinen, die nur die Absolventen mit der Qualifikation "der Manager" erwerben.

Das Management wie ist der Beruf, den man in der Hochschule bekommen kann, bei uns erschienen irgendwelcher 15 Jahre rückwärts. Das Management bezeichnet im buchstäblichen Sinn die Theorie der Verwaltung des Business und\oder die Gesamtheit der Aufnahmen, der Methoden und der Formen dieser Verwaltung. Die Verwaltung vom Business fängt mit der administrative Verwaltung an, nimmt die Verwaltung verschiedener Materialien auf, von den Ressourcen (einschließlich menschlich und informativ), geht das Marketing und von der Verwaltung der Innovationen, den Investitionen, den Projekten zu Ende.

Im modernen Verständnis ist der Manager ein gemieteter Arbeiter, der beschäftigter mit der professionellen organisatorischen und Verwaltungstätigkeit in den Verwaltungsorganen der Firma oder die Institutionen und mit bestimmten Vollmachten verliehen ist.



Zur Zahl der Manager verhalten sich die linearen und funktionalen Leiter der Organisation oder ihrer strukturellen Unterabteilungen.

Die Tätigkeit des Managers ist mit solchen professionellen Gebieten vielseitig und eng verbunden, wie das Management, das Marketing, die Wirtschaft, die Verwaltung, deshalb man die Fachleute mit der Abschlußqualifikation "der Manager" in den Hochschulen auf verschiedenen Fakultäten vorbereiten. Es kann die Wirtschaftsfakultät, die Fakultät der Verwaltung und eigentlich die Fakultät des Managements sein.

Ich meine, dass es ein interessantesten Beruf ist. Um einen erfolgreicher Manager zu sein, muss man über die Reihe bestimmter Qualitäten verfügen. Zu ihm verhalten sich die Verantwortung, die Kontaktfreudigkeit, die führenden Qualitäten, das Selbstbewusstsein, die Flexibilität, den Unternehmungsgeist, die Fähigkeit, sich die nicht standardmäßigen Situationen zu entscheiden, die schöpferischen Fähigkeiten, die Fähigkeit zu riskieren und andere.

Der moderne Manager ist eine Art Psychologe. Er weiß die Untergebenen gut und versteht, die Menschen abzunehmen, zu motivieren und sie in die wirksamen Gruppen zu vereinigen. Der Manager weiß die Hauptgesetzgebungsakte, die in der Sphäre seiner Tätigkeit gelten, was in der modernen Welt notwendig ist.

Die Arbeit des Managers ist vor allem die Arbeit mit den Menschen. Die Reputation des erstklassigen Managers verdient, wer sich von den begabten Menschen zu umgeben nicht fürchtet, wer solche Mitarbeiter ständig sucht. Der gegenwärtige Leiter soll dazu über das Wissen nach der Psychologie verfügen. Eine wichtige Qualität ist die Fähigkeit zu bilden und, die innere Umgebung in der Organisation, in der die Menschen im einträchtigen Kollektiv arbeiten und immer die geplanten Ziele erreichen .

Die Tätigkeit des Managers besteht aus einer Menge der Funktionen und der Pflichten. Er soll die Arbeit organisieren, die Wechselwirkung aller Ressourcen koordinieren, die neuen Fachkräfte auswählen, verschiedene Prozesse kontrollieren, die Aufgaben stellen und die Entwicklungsstrategie der Organisation bilden. Auch soll der Manager über die Unternehmerfähigkeiten, die Initiative unbedingt verfügen und nach der ständigen persönlichen Größe zu streben.

Ich arbeitete noch nirgends nach dem Beruf, aber schon im folgenden Jahr hoffe ich, in irgendwelcher Organisation Praktikum zu machen. Doch gibt es jetzt als mehrere Chancen nur in die Arbeit zu treten, wenn Sie eine Erfahrung schon haben. Wenn ich die Universität beenden werde, möchte ich als der Manager für die Verkäufe arbeiten, da ich es eine der perspektivischesten und gewinnbringenden Richtung halte.

 


Date: 2016-01-14; view: 1240


<== previous page | next page ==>
Die Schulfächer | Bildung des Konjunktivs
doclecture.net - lectures - 2014-2019 year. Copyright infringement or personal data (0.002 sec.)