Home Random Page


CATEGORIES:

BiologyChemistryConstructionCultureEcologyEconomyElectronicsFinanceGeographyHistoryInformaticsLawMathematicsMechanicsMedicineOtherPedagogyPhilosophyPhysicsPolicyPsychologySociologySportTourism






Referat haben wir gelesen.

Dieses

Dieser

Diese

Diesen

 

10. Das Kleid Frau sieht sehr elegant aus.

dieser

dieses

diese

diesen

 

11. Fußball ist Sportspiel.

ein

ine

einer

eines

 

12. Auf der Straße sehe ich Frau.

eine

einer

einem

einen

 

13. Der Lehrer diktiert Satz.

einen

eine

ein

einer

 

14. Das ist die Reisetasche Mannes.

eines

einer

einem

einen

 

15. Der Frühling ist schöne Jahreszeit.

eine

ein

einem

einer

 

16. Wir bestellen Braten.

einen

eine

ein

einem

 

17. Der Vater meines Freundes ist Direktor Firma.

einer

eines

ein

einen

 

18. Meine Schwester spricht mit unbekannten Jungen.

einem

einen

ein

eines

 

 

19. Die Familie wohnt in kleinen Haus.

einem

eines

einer

ein

 

20. Vor dem Haus liegt Wiese.

eine

ein

einer

einen

 

 

Die Verneinung

 

1. Gehen Sie nicht zum Unterricht? - , ich gehe zum Unterricht.

Doch

Nein

Nicht

Nichts

 

2. Gehst du nicht zur Vorlesung? - , ich gehe nicht zur Vorlesung.

Nein

Kein

Nie

Nicht

 

3. Schlägt eretwas vor? Nein. Er schlägt vor.

nichts

niemand

nicht

kein

 

3. Ist das ein Heft? Nein, das ist Heft.

kein

nicht

keine

nichts

4. Sitzt hierjemand? Nein. Hier sitzt

niemand

nichts

nein

niemals

 

5. Schreiben die Schülerdas Datumauf? Nein, die Schüler schreiben das Datum auf.

nicht

kein

nein

niemand

 

6. Arbeiten Sie heute? Nein, ich arbeite heute, sondern morgen.

nicht

nichts

kein

niemand

 

7. Kommt er heute? Nein, er kommt heute

nicht

nein

nichts

kein

 

8. Kommt erheute? - Nein, er kommt heute, sondern morgen.

nicht

kein

nichts

nie

 

Die starke Deklination der Substantive

 

1. Die Mutter ruft Sohn.

den

das

die

dem

2. Die Großmutter liest ein Märchen vor.

dem Enkel

des Enkels

der Enkel

den Enkel

 

3. Der Junge kauft das Buch .

des Schriftstellers

dem Schriftsteller

den Schriftsteller

der Schriftsteller

 

4. Die Studenten hören den Vortrag

des Professors

dem Professor

den Professor

der Professor

 

5. Er öffnet die Tür

des Schlafzimmers

der Schlafzimmer

das Schlafzimmer

dem Schlafzimmer

 

Die schwache Deklination der Substantive

 

1. Das ist das Heft

des Jungen

der Junge

dem Jungen

den Jungen

 

2. Die Politiker gratulieren

dem Präsidenten

dem Präsident

des Präsidenten

der Präsident

3. Siehst du ?

jenen Herrn

jenes Herrn

jener Herr

jenem Herrn

 

4. Wir sind sehr dankbar.

diesem Menschen

dieser Mensch

diesem Mensch

dieses Menschen

 

5. Das Buch gehört

dem Kollegen



den Kollegen

des Kollegen

der Kollege

 

6. Der Lehrer korrigiert die Fehler

des Studenten

der Student

dem Studenten

den Studenten

 

Die weibliche Deklination der Substantive

 

1. Das ist das Kleid

der Braut

die Braut

den Braut

des Braut

 

2. Auf dem Tisch liegt die Brille

der Großmutter

dem Großmutter

die Großmutter

des Großmutter

3. Ich kaufe

eine Tasse

ein Tasse

einer Tasse

eines Tasse

 

Die gemischte Deklination der Substantive

 

1. Du schreibst falsch.

den Buchstaben

der Buchstabe

des Buchstabens

die Buchstaben

2. Ich kann den Sinn nicht verstehen.

des Gedankens

dem Gedanken

des Gedanken

der Gedanke

3. Ich weiß die Herkunft nicht.

des Namens

dem Namen

der Name

des Namen

 

Die Deklination der Substantive im Plural

 

1. Ich habe zwei

Brüder

Bruders

Brudern

Bruder

 

2. Im Hof spielen viele

Kinder

Kind

Kindes

Kindern

3. Die Ansichtskarten haben mir sehr gefallen.

der Städte

den Stadten

die Städte

die Stadt

 

4. Wir haben eine große Familie. Wir haben zwei

Häuser

Haus

Hauses

Häusern

 

5. Die Taschen sind im Auto.

dieser Herren

dieser Herr

diesen Herren

diesen Herrn

 

Das Pronomen es

 

1. läutet, und die Stunde beginnt.

Es

Man

Sie

Das

 

2. Das Mädchen weint. ist klein.

Es

Sie

Er

Ihr

 

3. Weißt du das? - Leider weiß ich nicht.

es

ihn

sie

uns

4. In diesem Text handelt sich um einen Jungen.

es

man

uns

euch

5. Ich habe ein Buch gekauft. ist sehr spannend.

Es

Sie

Er

Den

 

Die Personalpronomen

 

1. Wo steht IhrTelefon? - steht auf dem Tisch.

Es

Er

Der

Sie

 

2. Meiner Schwester gefälltDeutsch.Sie lernt zwei Jahre.

es

sie

ihn

ihr

 

3. Ich koche für einen Kaffee.

euch

ihr

ihm

ihnen

 

4. Ich gehe zu meinen Großeltern zu Besuch. Ich zeige mein Tagebuch.

ihnen

ihm

sie

ihr

 

5. Er hat eine Schwester. Er hilft beim Lernen.

ihr

sie

ihm

ihnen

 

6. Ich stelle dem Vater viele Fragen. Er antwortet auf alle Fragen.

mir

mich

ich

sie

 

7. Die Garage gehörtmeinem Vater.

ihm

ihn

ihr

er

 

8. Schreibt euer Bruder oft?

euch

uns

Ihnen

mich

 

9. Brauchen Sie einen Ball? Ja, ich brauche

ihn

es

sie

euch

 

10. Meine Schwester kocht heute Gemüse. Isst du gern?

es

sie

er

ihn

 

Die Possessivpronomen

 

1. Ich gebe Freundin das Heft.

meiner

dein

seinem

unseres

 

2. Der Junge fragt seine Freunde: Darf ich Ball nehmen?

euren

deinen

Ihren

sein

3. Die Eltern schenken Tochter einen Ring.

ihrer

seinen

meinem

unseres

 

4. Wir kaufen für Bruder ein Buch.

unseren

sein

ihrem

eurer

 

5. Wir gehen ins Geschäft. Wir wollen Sohn ein Geschenk kaufen.

unserem

deiner

seinen

Ihr

 

6. Herr Braun fragt seinen Kollegen: Arbeitet Sohn immer noch in diesem Werk?

Ihr

deinen

seine

euren

 

7. Ich habe einen Hund und eine Katze. Das sind Haustiere.

meine

deine

ihr

euer

 

8. Ihr habt Bleistifte. Das sind Bleistifte.

eure

euer

ihr

mein

 

9. Sie hat einen Sohn. Sie liest den Brief Sohnes.

ihres

eures

Ihres

seines

 

10. Monika und Erich haben Freunde. Das sind Freunde.

ihre

unser

mein

eure

Die Wortfolge im deutschen Satz

 


Date: 2015-12-24; view: 793


<== previous page | next page ==>
 | .
doclecture.net - lectures - 2014-2019 year. Copyright infringement or personal data (0.007 sec.)