Home Random Page


CATEGORIES:

BiologyChemistryConstructionCultureEcologyEconomyElectronicsFinanceGeographyHistoryInformaticsLawMathematicsMechanicsMedicineOtherPedagogyPhilosophyPhysicsPolicyPsychologySociologySportTourism






I. Finden Sie im Text alle Substantive, schreiben Sie diese aus und bestimmen Sie deren Geschlecht.

MAX UND MORITZ

Max und Moritz leben auf einem Dorf. Sie sind keine braven Kinder. Sie spielen den Dorfbewohnern Streiche, das heißt sie ärgern die Leute im Dorf.

Zuerst töten sie die Hühner von Witwe Bolte, danach stehlen sie auch noch den fertigen Hühnerbraten.

Lehrer Lämpel geben sie Dynamit in die Pfeife. Die Pfeife geht beim Anzünden in die Luft. Zum Glück verbrennt sich der Lehrer nur und fast alles wird wieder heil.

Dem Bäcker stehlen sie Süßigkeiten. Er bäckt Brote aus den zwei Jungen, aber sie sterben nicht, sondern fressen sich durch den Teig und können fliehen.

Sie sägen eine Holzbrücke an, so dass Schneider Böck ins Wasser fällt. Er bekommt Bauchschmerzen.

Sie legen viele Maikäfer ins Bett von Onkel Fritz. Onkel Fritz ist entsetzt und schlägt alle Käfer tot.

Am Ende schneiden sie die Getreidesäcke von Bauer Mecke kaputt. Als er die Säcke anhebt, fällt das Getreide heraus. Doch der Bauer findet die bösen Buben und bestraft sie.

II. Ordnen Sie die angegeben Substantive in den Tabellen ein:

maskulin
der Form nach der Bedeutung nach
    Jahreszeiten Winter, der
 
neutral
der Form nach der Bedeutung nach
Substantivierte Wortarten Hörverstehen, das
       
feminin
der Form nach der Bedeutung nach
Lebewesen weiblichen Geschlechts Frau, die

 

Vater, Mutter, Sohn, Schwester, Opa, Kalb, Kind, Frucht, Linde, Rose, Veilchen, Chefin, März, Rubel, Käfer, Libelle, Kirsche, Montag, Morgen, Abend, Nacht, Ural, Fliege, Kaukasus, Jod, Mars, Affe, Elefant, Bronze, Rhein, Winter, Nelke, Konferenz, Diskussion, Schmetterling, Tischler, Mädchen, Gesundheit, Studentin, Kunst, Thema, Zentrum, Benzin, Dokument, Universität, Ökologie, Umweltschutz, Abfall, Stimme, Praktikum, Mentor, Dialog, Finger, Gesicht, Leben, Sprechen, Hörverstehen, Blick, Scheinwerfer, Lärm, Zeiger, Straße, Gerücht, Grund, Macht, Nascherei, Notiz, Umhang, Schlaf, Sonnenaufgang, Verzeihung, Stolpern, Vorwurf, Bücherei, Büro, Ansammlung, Gestalt, Verkleidung, Einbiegung, Barbar, Geheimnis, Direktor, Unsinn, Diabetes, Wachstum, Flaschenverschluss, Bewusstsein, Speisekarte, Zusammenfassung, Kaffeeverbrauch, Abhängigkeit, Wasserstrom, Gewohnheit, Analysenergebnis, Unterschied, Vorschrift, Schluck, Verunreinigung, Herkunft, Abendessen, Deutschunterricht, Topfdeckel, Union, Verkehr, Wirtschaft, Mongolei, Redner, Liebe, Reise, Flug, Malen, Zentrum, Spannung, Theorie, Drama, Verstand, Möglichkeit, Datum, Biologie, Tischlein, Frau

 


Date: 2015-12-11; view: 534


<== previous page | next page ==>
DAS GRAMMATISCHE GESCHLECHT DER SUBSTANTIVE | V. Bilden Sie Substantive weiblichen Geschlechts mit Hilfe von Suffixen.
doclecture.net - lectures - 2014-2019 year. Copyright infringement or personal data (0.003 sec.)