Home Random Page


CATEGORIES:

BiologyChemistryConstructionCultureEcologyEconomyElectronicsFinanceGeographyHistoryInformaticsLawMathematicsMechanicsMedicineOtherPedagogyPhilosophyPhysicsPolicyPsychologySociologySportTourism






Spaß an der Arbeit und Erfolg im Beruf - den richtigen Job finden

Beruflich erfolgreich sein, das ist der Wunsch aller, nach Abschluss der Schulzeit und wenn es darum geht, in das Berufsleben einzusteigen. So ist es wichtig, frühzeitig die Weichen zu stellen, bei der Wahl des eigenen Berufs. Denn hier fällt die Entscheidung für den weiteren Verlauf des Lebens. Ein besonderes Augenmerk sollte darauf gelegt werden, ob der gewählte Beruf auf dem Arbeitsmarkt nachgefragt ist. Denn eine gut ausgebildete Fachkraft zu sein nützt nicht, wenn kein Job in Aussicht ist. Des weiteren sollten die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten bei der Berufswahl berücksichtigt werden - damit die spätere Arbeit auch nach Jahren noch Spaß macht und man erfolgreich in seinem Job ist.
Im Laufe des Berufslebens sind oft mehrere Hürden zu nehmen. Die Zeiten, in denen Mitarbeiter von der Ausbildung bis zur Rente in einem Unternehmen bleiben, sind vorbei. Arbeitnehmer durchlaufen oft mehrere Stationen, und wechseln dabei nicht nur die Arbeitgeber, sondern oft auch die Berufsbilder. Dies wiederum muss nicht als negative Entwicklung angesehen werden: neue Herausforderungen und Neues zu Erlernen fördert die Flexibilität und bringt Abwechslung. Ein Jobwechsel macht eines nötig: sich mit der Jobsuche zu befassen, und mit der perfekten Bewerbung. Oftmals geht einem Jobwechsel eine Tätigkeit in diesem Bereich / beim neuen Arbeitgeber als Nebenjob voran. Hier kann man gut herausfinden, ob diese Arbeit Spaß macht - gerade wenn es nicht der eigene, eigentliche Beruf ist.
Auch das Thema Selbständigkeit ist für viele Angstellte interessant. Viele beginnen hier ebenfalls mit einem Nebenjob, um festzustellen, ob man hierfür geeignet ist und ob man in der Lage ist, sich die anfallende Arbeit selbst zu organisieren. Denn wenn man mit seiner Arbeit / seinem Chef unzufrieden ist, ist das selbständig machen eine interessante Alternative.

7.1. Was ist wichtig bei dem Einstieg in den Beruf?

7.2. Warum ist es besonders wichtig frühzeitig, die Weichen zu stellen?

7.3. Was soll man bei der Berufswahl berücksichtigen?

7.4. Welche Hürde muss man im Laufe des Berufslebens nehmen?

7.5. Warum und mit wem wird es gefordert, einen Jobwechsel zu machen.

Aufgabe 10. Was möchte ich werden? Was meinen Sie zu den vorgeschlagenen Gründen; Kommentieren Sie! Was spielt/te für Sie die wichtigste Rolle bei der Berufswahl?

Wichtige Gründe für die bevorstehende Berufswahl

- sicherer Arbeitsplatz

- sichere Stellung im Beruf

- nette Kollegen, Vorgesetzte, gutes Betriebsklima

- schnelles Vorankommen, gute Aufstiegsmöglichkeiten

- interessante Arbeit

- geregelte Arbeitszeit

- kurze Fahrt zur Arbeit

- Arbeit, die Dankbarkeit und Respekt genießt

- ein Beruf, der anerkannt und geachtet wird

- gute Arbeitsbedingungen

- gute Karrierechancen

- guter Verdienst, hohes Einkommen

- Arbeitsplatz mit Zukunft

- gute Arbeitsatmosphäre



- gute Sozialleistungen

- selbständige Arbeit

- Arbeit im Team

- Arbeit mit viel Geld, genügend Freizeit, Sportmöglichkeiten

- ein Beruf, der den eigenen Neigungen und Fähigkeiten entspricht

-

 

Aufgabe 11*. Lesen Sie den Text. Was erwarten Sie von dem Text mit solchem Titel? Wie würden Sie diesen Satz fortsetzen? Was bedeuten die unterstrichenen Wendungen?


Date: 2015-12-11; view: 477


<== previous page | next page ==>
Auf die Bühnen dieser Welt Musik Falkenseer Lars Ilmer über seine Jugend in der DDR / Ab 1998 war er Gitarrist von Modern Talking | Wenn Arbeit krank macht.....
doclecture.net - lectures - 2014-2019 year. Copyright infringement or personal data (0.002 sec.)