Home Random Page


CATEGORIES:

BiologyChemistryConstructionCultureEcologyEconomyElectronicsFinanceGeographyHistoryInformaticsLawMathematicsMechanicsMedicineOtherPedagogyPhilosophyPhysicsPolicyPsychologySociologySportTourism






Ihr Goethe-Institut Kasachstan

Im Rahmen der Fördermaßnahmen des Goethe-Instituts für deutsche Minderheit in Kasachstan und Kirgisistan

Liebe Lehrerinnen und Lehrer!

 



Wir laden Sie ganz herzlich ein, im Rahmen des Projektes „Förderung der Deutschen Minderheit“ mit uns zusammenzuarbeiten. Wir schlagen Ihnen vor, kostenlose Sprachkurse in Ihren Schulen und Kindergärten an Ihren Wohnorten anzubieten. Wir fördern Lehrkräfte mit guten Deutschkenntnissen, aber auch Lehrkräfte mit dem Wunsch, eigene Deutschkenntnisse zu verbessern.

 



Welchen Bedingungen und Anforderungen müssen Sie entsprechen?

  • Ihre Deutschkenntnisse sollten Sie auf dem Niveau B1 bzw. B2 nachweisen können.
  • Sprachkurse können sowohl für Erwachsene ab 18 Jahren als auch für Kinder (7-12 J.) und Jugendliche (12-15 o. 15-17 J.) unterstützt werden. Neu ist, dass wir auch Frühes Fremdsprachenlernen im Kindergarten mit speziellem Material des Goethe-Instituts unterstützen wollen. Die Teilnehmeranzahl soll zwischen 10-16 Personen bei Jugendlichen und Erwachsenen liegen. Für Kinderkurse zwischen 8 - 10 Personen. Eine Hauptbedingung ist es, die Angehörigen der deutschen Minderheit einzubeziehen: mindestens 40% der Kursteilnehmer in einer Gruppe sollen ethnische Deutsche sein.
  • Die Sprachkurse dürfen nur an den Orten angeboten werden, wo es kein Sprachkursangebot von der Assoziation der ethnischen Deutschen in Kasachstan (Wiedergeburt) bzw. Sprachlernzentren (SLZ) – Partnern des Goethe Institutes gibt.

 

Welche Vorteile haben Sie?

  • Ihre Lehrtätigkeit wirdhonoriert. Pro Semester werden 40 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten angeboten. Es besteht die Möglichkeit sich nicht nur auf einen Kurs zu beschränken, sondern mehrere Kurse pro Semester zu machen.
  • Die Lehrmittel können vom Goethe-Institut zur Verfügung gestellt werden.
  • Sie sollten bereit sein, an mindestens zwei kostenlosen Fortbildungsmaßnahmen im betreuenden SLZ pro Jahr teilzunehmen.
  • Falls Sie über kein Zertifikat mit Sprachnachweis verfügen, gibt es auch das Angebot, die Prüfung B1 bzw. B2 des Goethe-Instituts kostenlos abzulegen. Die Prüfungskosten werden von GI übernommen.

Welche Unterlagen sind bereitzustellen?

Schicken Sie ihre Kursanträge inkl.

  • Sprachnachweis mindestens auf dem Niveau B2 bzw. Bereitschaft eine B1 –B2 –Prüfung abzulegen
  • eine Kursteilnehmerliste,
  • Unterlagen, die die Angehörigkeit zu den ethnischen Deutschen nachweisen (ausgefülltes und unterzeichnetes Fragebogen)

Wo und wann kann man den Antrag stellen?

Wenn Sie interessiert sind, schicken Sie Ihre Kursanträge

  • im ersten Halbjahr bis 01.12. des Vorjahres,
  • im zweiten Halbjahr bis 10.06. des laufenden Jahres

direkt an die Sprachlernzentren, die nicht weit von Ihrem Wohnort sind:

Astana

Gulnara Fachrudinowa

SLZ Astana B. Momyschuly 12, Büro 307, 010005 Astana

Тел: +7 7172 770921

E-Mail: astana@deutsch-zentrum.com

 



Karaganda

Swetlana Gorbatschowa

SLZ Karaganda , Prospekt Buchar Zhyrau, 20, Raum 310, 100012 Karaganda

Тел.: +7 7212 41 09-24

E-Mail: karaganda@deutsch-zentrum.com

 



Kostanai

Oxana Dmitrijewa

SLZ Kostanai, Tschernyschewskogo 59 Raum 402, 110000 Kostanai

Тел.: +7 7142-286633

E-Mail: kostanai@deutsch-zentrum.com

 



Pawlodar

Nelli Eibers

SLZ Pawlodar, Gorkogo 102/4-203, 140003 Pawlodar

Тел.: +7 7182-574960; 624578

E-Mail: pawlodar@deutsch-zentrum.com

 



Ust-Kamenogorsk

Marija Kalelowa

SLZ U-Kamenogorsk, Kasachstan 102, 070019 Ust-Kamenogorsk

Тел.: +7 7232-293-254

E-Mail: ust-kamenogorsk@deutsch-zentrum.com

Bischkek

Ainagul Atakejewa

SLZ Bischkek, Togolok Moldo 60a, 720033 Bischkek/Kirgisistan

Тел.: +996-312-325-028

E-Mail: bischkek@deutsch-zentrum.com

 



Viel Erfolg! Wir warten auf Ihre Anträge!

Ihr Goethe-Institut Kasachstan

Ansprechpartnerin:

Zhazira Nassyrova, Projektberaterin „Förderung der Deutschen Minderheit“

Email: zhazira.nassyrova@almaty.goethe.org

Tel.: +77712101647


Date: 2015-12-24; view: 631


<== previous page | next page ==>
Ideologische Zerrissenheit quer durch die Koalition | The short theoretical introduction
doclecture.net - lectures - 2014-2019 year. Copyright infringement or personal data (0.004 sec.)