Home Random Page


CATEGORIES:

BiologyChemistryConstructionCultureEcologyEconomyElectronicsFinanceGeographyHistoryInformaticsLawMathematicsMechanicsMedicineOtherPedagogyPhilosophyPhysicsPolicyPsychologySociologySportTourism






I. Stellen Sie die Fragen zu den fettgedruckten Worten. Gebrauchen Sie dabei die Fragepronomen.

1. Die Kinder spielen im Hof. 2. Das Bild hängt an der Wand. 3. Ich schreibe meinem Freund einen Brief. 4. Alle schreiben dieses Diktat. 5. Der Hund heißt Rex. 6. Mein Vater ist Chef einer Firma. 7. Die Werke dieses Schriftstellers sind weltbekannt. 8. Wolfgang ist krank, seine Freunde besuchen ihn und bringen dem Jungen Hausaufgaben. 9. Das Krokodil ist gefährlich. 10. Diese Bluse gefällt mir nicht. 11. Zum Geburtstag schenkt sie der Mutter Blumen. 12. Auf der Straße sehe ich plötzlich meine Freundin Tanja. 13. Stefan will nach der Schule Tierarzt werden. 14. Jener Herr ist unser Lehrer Herr Kohl.15. Wir fahren in den Sommerferien aufs Land. 16. Die Schulsachen meiner Schwester sind immer in Ordnung. 17. Der Lehrer lobt die Antwort des Schülers. 18. Im Zoo leben viele exotische Tiere und Vögel. 19. Ich höre dir aufmerksam zu. 20. Frau Schulz liest die Vokabeln und wir wiederholen sie eifrig im Chor.

 

II. Verbessern Sie:

1. Mit was fängt man Mäuse? 2. An was denkt sie wohl? 3. Nach was sehnst du dich? 4. Auf was freut ihr euch? 5. Über was hast du dich geärgert? 6. Mit was schreibst du? 7. In was befindet es sich?

 

III. Setzen sie das richtige Fragepronomen ein.

_____________ heißt du?

_____________ kommst du?

_____________ gehst du?

_____________ ist das Klassenzimmer?

_____________ ist deine Telefonnummer?

_____________ viel ist sieben plus fünf?

_____________ viele Bücher hast du?

_____________ lernst du Deutsch?

_____________ Farbe hat der Tisch?

_____________ kommt der Bus?

_____________ ist der Professor?

 

Relativpronomen

Die Relativpronomen erfüllen zugleich zwei Funktionen im Satz: als Satzglied und als Bindewort zwischen dem Haupt- und Gliedsatz. Dazu gehören: der, welcher, wer, was. Die Relativpronomen leiten Nebensätze ein und weisen auf eine Person oder ein Ding hin, die im Hauptsatz genannt und im Nebensatz näher bestimmt werden.

Welcher in der Funktion des Relativpronomens hat im Genitiv die Form des bestimmten Artikels: Maskulina und Neutra dessen, Feminina deren, Plural deren.

Welcher ist veraltet, es wird immer mehr durch der verdrängt. Im Nominativ erscheinen die Relativpronomen zugleich als Subjekt und Bindewort: Wer nicht arbeitet, soll nicht essen. Altes, was hier erzählt wurde, ist wahr. Er ist ein Mann, der (welcher) nie weicht.

Im Dativ erscheinen die Relativpronomen als indirektes Objekt und als Bindewort: Wem nicht zu raten ist, dem ist auch nicht zu helfen. (Sprichwort)

Im Akkusativ erfüllen sie die Funktion des direkten Objekts und des Bindewortes: Hier ist der Mann, den Sie erwarten.

Im Genitiv sind sie Attribut und Bindewort:

Anna Seghers, deren Werke den Kampf gegen den Faschismus schildern, ist Nationalpreisträger.

Fragen zur Selbstkontrolle

1. Welche Funktionen können die Relativpronomen erfüllen? 2. Welche Pronomen gehören dazu? 3. Erzählen Sie über die Besonderheiten des Pronomens welcher. 4. Erzählen Sie über die Besonderheiten der Relativpronomen in verschiedenen Kasus.



ÜBUNGEN UND AUFGABEN ZUM THEMA

I. Ergänzen Sie die Sätze durch die Relativpronomen der /die / das.

a) 1. Der Bus ist gelb. Ich warte auf diesen Bus.

Der Bus, auf ___________ ich warte, ist gelb.

2. Ich habe den Namen der Frau vergessen. Ich habe gestern mit ihr gesprochen.

Ich habe den Namen der Frau, ___________ _____________ ich gestern gesprochen habe, vergessen.

3. Das ist der Kaufmann. Ich habe den Brief für ihn geschrieben.

Das ist der Kaufmann, __________ _____________ ich den Brief geschrieben habe.

4. Wir kennen den jungen Mann. Unsere Nachbarn wohnen bei ihm.

_____________________________________________________________________________

5. Die Kinder sind unsere Freunde. Wir haben mit ihnen im Garten gespielt.

_____________________________________________________________________________

b)1. Wir haben Brot gekauft. Das Brot war schon zwei Tage alt.

Wir haben Brot gekauft, ______________ schon zwei Tage alt war.

2. Der Job ist gut. Ich habe ihn letzte Woche bekommen.

Der Job, _____________ ich letzte Woche bekommen habe, ist gut.

3. Hast du die Frau gesehen? Sie heißt Annegret.

Hast du die Frau gesehen, ______________ Annegret heißt?

4. Das ist der Wagen. Sabine hat den Wagen gekauft.

_____________________________________________________________________________

5. Ich habe einen Hund. Mein Hund hat den Briefträger gebissen.

_____________________________________________________________________________

c) Das ist der Mann. Er hat neben mir gesessen.

Das ist der Mann, _____________ neben mir gesessen hat.

2. Das ist der Computer. Wir haben ihn letzte Woche benutzt.

Das ist der Computer, _____________ wir letzte Woche benutzt haben.

3. Wo sind die Leute? Ich soll ihnen helfen.

Wo sind die Leute, ______________ ich helfen soll?

4. Ich mache eine Reise. Ich freue mich auf die Reise.

Ich mache eine Reise, auf ____________ ich mich freue.

5. Die Professorin spricht mit dem Verkäufer. Sie will das Auto kaufen.

Die Professorin, _______________________________________________________________, spricht mit dem Verkäufer.

6. Möchtest du das Haus sehen? Ich bin in dem Haus aufgewachsen.

Möchtest du das Haus sehen, _______________________?

7. Ist das dein Deutschbuch? Es liegt auf dem Tisch.

Ist das dein Deutschbuch, _____________________________?

8. Hier ist das Buch. Wir sollen es lesen.

Hier ist das Buch, ______________________________.

9. Das sind die Gorillas. Ich habe Angst vor ihnen.

_____________________________________________________________________________

10. Wo ist der Mann? Du hast ihm das Geld gegeben.

_____________________________________________________________________________

11. Professor Chavez ist eine Frau. Ich kann mit ihr sprechen.

_____________________________________________________________________________

12. Die Frau ist sehr nett. Du arbeitest für sie.

_____________________________________________________________________________

 


Date: 2015-12-11; view: 1071


<== previous page | next page ==>
Bedeutung und Gebrauch der Fragepronomen | V. Setzen Sie das richtige Relativpronomen ein.
doclecture.net - lectures - 2014-2021 year. Copyright infringement or personal data (0.003 sec.)