Home Random Page


CATEGORIES:

BiologyChemistryConstructionCultureEcologyEconomyElectronicsFinanceGeographyHistoryInformaticsLawMathematicsMechanicsMedicineOtherPedagogyPhilosophyPhysicsPolicyPsychologySociologySportTourism






Uuml;bersetzen Sie ins Ukrainische.

1.Es ist kalt. 2.Welche Sportarten treibt man im Winter? 3.In der Bibliothek gibt es einen modernen Lesesaal. 4.Es ist halb zwölf. 5.Heute wird es warm. 6.Es ist Winter. 7.Man feiert das Neujahr lustig. 8.Im Herbst regnet es oft. 9.Wie geht es dir? 10.Im Sommer fährt man viel Boot. 11.Im Hörsaal gibt es acht Tische. 12.Man muss nach Hause gehen. 13.Wie spät ist es? 14.Man soll nicht zwei Hasen aufeinmal jagen. 15.Es donnert und blitzt oft.

 

2.Ersetzen Sie das Subjekt durch das Pronomenman. Übersetzen Sie ins Ukrainische.

1.Die Studenten schreiben heute eine Kontrollarbeit. 2.Er bekommt Bücher in der Bibliothek. 3.Im Winter laufen die Kinder Schi und Schlittschuh. 4.Viele Menschen gehen oft zu Fuß. 5.Wir liegen in der Sonne gern. 6.Meine Freunde fahren oft Boot. 7.Welche Sportarten treiben die Menschen im Winter? 8.Im Lesesaal sprechen viele Jungen und Mädchen nicht laut. 9.Die Studenten begrüssen freundlich ihre Lektorin. 10.Die Kinder hängen neue Vogelhäuser an die Bäume. 11.Ich bade gern. 12.Im Sommer geht er oft in den Wald. 13.Wir sammeln Pilze und Beeren. 14.Wir schwimmen um die Wette. 15.Sie liest dieses Buch mit dem Interesse. 16.Der Aspirant braucht ein Wörterbuch.

 

3.Ergänzen Sie die Adjektivendungen.

1.In diesem klein… hell… Lesesaal arbeiten viele Studenten. 2.In unserem groß… Hörsaal hält Dozent Fedyk Vorlesungen. 3.Wir lesen die Zeitungen mit groß… Interesse. 4.Rot… Äpfel und gelb… Birnen kauft meine lieb… Mutter. 5.Der Frühling ist eine schön… Jahreszeit. 6.Im November stehen überall nackt… Bäume. 7.Das ist ein spannend… Buch. 8.Die grau…Wolken bedecken den Himmel. 9.Bunt… Blätter fallen auf die Erde. 10.Er ist mein alt… Freund. 11.Im Zimmer haben wir einen breit… Tisch, eine weich… Couch und viele bequem… Stühle. 12.Diese zwei klug… Studenten übersetzen diesen schwer… Text ohne Wörterbuch. 13.Ein schön… Gedicht liest das Kind vor. 14.Beide gut… Freunde bleiben immer zusammen. 15.Ich gratuliere meinem gut… Freund zu seinem Geburtstag und schicke ihm einige interessant… und lustig… Geschenke.

 

4. Schreiben Sie die Sätze nach dem Muster.

Çðàçîê: Das Bett ist niedrig. – Das ist ein niedriges Bett.

1.Die Blätter sind bunt. 2.Der Apfel ist reif. 3.Der Sommer ist warm. 4.Das Zimmer ist gemütlich. 5.Der Himmel ist blau. 6.Das Geschenk ist schön. 7.Die Hefte sind neu. 8.Der Tag ist kühl. 9.Das Wetter ist wechselhaft. 10.Im Herbst sind die Tage kurz und die Nächte lang. 11.Der Baum ist nackt. 12.Der Lesesaal ist groß. 13.Das Mädchen ist nett. 14.Dieser Film ist interessant. 15.Die Studentin ist fleißig.

 

5. Ersetzen Sie das Verbseindurch das Verbwerdenund übersetzen Sie die beiden Varianten ins Ukrainische.

1.Im Sommer sind die Tage lang. 2.Es ist frisch und kühl. 3.Im Herbst sind die Birnen, Äpfel und Weintrauben reif. 4.Er ist Ingenieur. 5.Du bist klug. 6.Der Himmel ist grau. 7.Die Bäume sind im Frühling grün. 8. Wir sind lustig. 9.Im Winter ist es manchmal sonnig aber kalt. 10.Das Wetter ist im November regnerisch. 11.Die Hörsäle in der Universität sind groß, hell und gemütlich. 12.Besonders schön ist es im Sommer am Wasser. 13.Ihr seid Sportler. 14.Sie sind Studenten. 15.Es ist warm.



 

6. Verbinden Sie die Substantive oder Pronomen mit Präpositionen. Übersetzen Sie sie ins Ukrainische.

1.dieses Jahr, seit 2.die Freundin, mit 3.der Park durch, 4.das Haus, gegenüber, 5.der Krieg gegen 6.ich, ohne 7.die Universität, aus, 8.meine Meinung, nach 9.die Eltern, bei 10.wir, entgegen 11.der Student, für 12.die Ecke, um 13. deine Mutter, von 14.das Fest, zu 15.außer, ihr 16.die Strasse, entlang 17.der Montag, bis 18.der Wille, wider 19.er, für 20. Lwiw, nach.

 

7.Schließen Sie die Lücken durch die entsprechenden Präpositionen. Übersetzen Sie ins Ukrainische.

Çðàçîê:Er spricht … ( der Dekan). – Er spricht mit dem Dekan.

1.Das Mädchen geht heute … (der Unterricht ). 2.Gehst du … (Hause) … (der Park)? 3.Wir arbeiten in der Bibliohtek … (der Abend). 4.Fährst du … (der Zug)? 5.Der Hörsaal 25 ist links … (das Dekanat). 6.Er schreibt jetzt die Kontrollarbeit … (Fehler). 7.Wir gehen ins Kino … (die Schule). 8.Er wohnt in dieser Stadt … (der 1. September). 9.Dieser Student hilft uns immer … (die Arbeit). 10.Die Universität liegt … (das Museum). 11.Diese Zeitschrift ist … (er). 12.Wir kämpfen … (der Krieg). 13. … (du) sind schon alle da. 14.Die erste Doppelstunde beginnt …(8 Uhr). 15.Wir gratulieren … (unsere Lehrerin) … (der Lehrertag).

 


Date: 2015-12-24; view: 182


<== previous page | next page ==>
Das deutsche Essen im heutigen Alltag | Setzen Sie den Dialog fort und spielen Sie ihn.
doclecture.net - lectures - 2014-2017 year. Copyright infringement or personal data (0.004 sec.)