Home Random Page


CATEGORIES:

BiologyChemistryConstructionCultureEcologyEconomyElectronicsFinanceGeographyHistoryInformaticsLawMathematicsMechanicsMedicineOtherPedagogyPhilosophyPhysicsPolicyPsychologySociologySportTourism






Thema 3. In der Buchhandlung. Bücherlesen.

 

Ergenzen Sie den Satz! In unsere Klasse ist eine neue Schülerin gekommen, ... Mädchen heißt Anna. das neue das neues eine neue die neue
Setzen Sie das Wort in der richtigen Form ein! Die Lehrer in der Schule loben oft Hans-Dieter. Er lernt sehr gut und die Schulsachen dieses (fleißig) ... Jungens sind immer in bester Ordnung. fleißiges fleißigen fleißiger fleißig
Setzen Sie das Wort in der richtigen Form ein! Die Touristen aus Deutschland, Österreich und aus der Schweiz besichtigen sehr gern die (alt)... Städte Susdal, Rostow, Jaroslawl und andere. alte alter alten alt
Setzen Sie das Wort in der richtigen Form ein! Olja schreibt oft Briefe ihrer (gut)... Freundin Bettina in die Schweiz und erzählt ihr viel Interessantes über ihr Leben. guten gute den guten gutes
Ergenzen Sie den Satz!.... Heinrich Heine hat viele lyrische Gedichte geschrieben. Der großer deutscher Dichter Ein große deutsche Dichter Der große deutsche Dichter Den großen deutsche Dichter
Setzen Sie das Wort in der richtigen Form ein! Innsbruck ist eine (schön, grün) ... Stadt im Westen Österreichs und auch die Hauptstadt des Bundeslandes Tirol. schöne grüne schöner grüner schonen grünen schönem grüne
Setzen Sie das Wort in der richtigen Form ein! Am Morgen wasche ich mich gewönlich mit (warm)... Wasser, und du? warmes   warmem   dem warmen warmen
Setzen Sie das Wort in der richtigen Form ein! Ich empfehle dir, die "Drei Musketiere" in der Bibliothek zu nehmen. Ich habe dieses (interessant) ... Buch zweimal gelesen. interessantes   interessant   interessante interessanten
Ergenzen Sie den Satz! Auf dem Foto seht ihr da elf Kinder, ... Mädchen von links ist meine beste Freundin Claudia. neun ein neuntes   das neunte eine neue
Setzen Sie das Wort in der richtigen Form ein! (drei) Wochentag heißt Mittwoch. Der dreite   Drei   Der dritte Dreite
Ergenzen Sie den Satz! Die Deutschen feiern Weihnachten ... Dezember. im fünfundzwanzigsten am fünfundzwanzigsten   der fünfundzwanzigste -
Ergenzen Sie den Satz! Dieses Buch ist sehr dick.... Seiten hat es? wieviel   wie groß   die wievielten wann
Setzen Sie das Modalverb ein! Schon in der Schule ... meine Schwester Russischlehrerin werden. wollte   wolltete   wolltet   wollt
Setzen Sie das Modalverb ein! Mein Vater... sehr viel und sehr fleissig lernen, um Doktor zu werden. müsste   mußtete   mußte musse
Setzen Sie das Modalverb ein! Inge wollte heute Schlittschuh laufen, aber die Eltern sagten, sie ... es nicht, denn das Wetter war sehr kalt. darfte   durfte   dürfte  
Ergenzen Sie den Satz! Der Schnee war im Winter sehr weiß. Der Frühling aber kam und er ... grau. wurde   wurd   werdet wird
Ergenzen Sie den Satz! Ich ... plötzlich krank. Herr Doktor sagte, ich sollte eine Woche in die Schule nicht gehen. wurdet   werdet   wurde wird
Ergenzen Sie den Satz! Erst die Arbeit,.... dann das Spiel aber fein   alles gut gut
Ergenzen Sie den Satz! Die Frau, ... dir gefallen hat, hat es in unserem Wahrenhaus gekauft. das Kleid deren   deren Kleid   dessen Kleid -
Ergenzen Sie den Satz! Die Jungen helfen den Mädchen, ... Gepäck sehr schwer ist, und tragen ihre Koffer zum Bus. dessen   deren   welchen der
Ergenzen Sie den Satz! Heinrich bringt seinem alten Nachbarn, ... krank ist und nicht ausgehen kann, aus dem Lebensmittelgeschäft Fleisch und Kartoffeln. dem   dessen   der das
Ergenzen Sie den Satz! Das Wahrzeichen von Dresden ist auch der Zwinger, ... Kunstschätze in der ganzen Welt bekannt sind. deren   dessen welcher das
Ergenzen Sie den Satz! Die Freundin, ... ich so oft und gern schreibe, antwortet mir immer auch sehr schnell. welcher   dessen   deren das
Ergenzen Sie den Satz! Der Rock, ... Rosa für die Reise gekauft hat, passt ihr prima. dessen   den   deren das
Wählen Sie richtige wariante! Auf dem Reichstagsgebäude in Berlin weht die ... Staatsfahne der Bundesrepublik Deutschland. weiß - blau - rote   schwarz - blau - goldene   schwarz - rot - gelbe weiß - blau - gelbe  
Ergenzen Sie den Satz! Wir haben uns mit Monika in Berlin ... verabschiedet und ich bin am Abend nach Moskau abgefahren. am Alexanderplatz   am Marienplatz   am Roten Platz  
erkennen - Nenne das Synonym! erzählen   erhalten   erfahren erlernen
Ergenzen Sie den Satz! Wir fuhren in den Ferien in die Stadt, ... mein Vater in seiner Kindheit gelebt hatte. in die   an die   in der in den
Ergenzen Sie den Satz! Der Herr, neben ... so viele Jungen und Mädchen stehen, ist unser Deutschlehrer. den   denen   dem der
Ergenzen Sie den Satz! Der Platz, ... du dich setzen willst, ist schon besetzt. auf den   auf der   auf dem auf die
Ergenzen Sie den Satz! Meine Schulfreunde haben in Deutschland viele Sehenswürdigkeiten bewundert, ... auch die Münchener Alte Pinakothek und das Nikolai Viertel in Berlin sind. unter die   unter den unter denen hinter den
Ergenzen Sie den Satz! Die Dresdener Gemäldegalerie, in ... die Gemälden der berühmten Maler ausgestellt werden, wird von Touristen aus aller Welt besucht. die der deren denen
Ergenzen Sie den Satz! Der Zug, ... wir nach Sankt Petersburg fahren werden, ist ein D-Zug. damit   in dem   mit dem auf dem
Ergenzen Sie den Satz! Wowa zeigte seinem deutschen Freund natürlich auch den Kreml, ... das Wahrzeichen der rassischen Hauptstadt ist. den   wessen   der die
Ergenzen Sie den Satz! Die Familie, ... ich in Hamburg im vorigen Sommer zwei Wochen wohnte, besucht mich in diesem Jahr. bei der   bei die   auf der auf die
Ergenzen Sie den Satz! Im Zentrum Moskaus steht das Puschkin-Denkmal, zu ... täglich viele Menschen kommen und Blumen bringen. den   dessen   dem der
Ergenzen Sie den Satz! Der Alexanderplatz, auf ... die Touristen so gern Spazierengehen, nennt man kurz auch Alex. dem   den   deren die
Ergenzen Sie den Satz! Wir mußen schnell auf das Gleis 7 laufen, ... der Schnellzug aus Berlin ankommt. an das   an dem an den auf dem
Wir haben den Marienplatz, auf dem die Marienkirche das Wahrzeichen von ... steht, während der Reise auch besichtigt. Köln   München   Frankfurt Salzburg
sehen - Nenne das Synonym! sich verabschieden   ankommen   schauen bewundern
Setzen Sie das Wort in der richtigen Form ein! Ich habe vergessen, wann der Kölner Dom (bauen).... gebaut hat   gebaut worden   gebaut wurde  
Setzen Sie das Wort in der richtigen Form ein! Nachdem alle Menschen (einsteigen) ..., machte der Schaffner die Türen zu. eingestiegen waren   eingestiegen wurden   eingestiegen sind eingestiegen haben
Setzen Sie das Wort in der richtigen Form ein! In der Bewerbung muß man schreiben, wann und wo man (geboren).... geboren werdet   geboren wurde   geboren wird geboren hat
Setzen Sie das Wort in der richtigen Form ein! Da ich jetzt schon müde bin, werde ich die Russischaufgabe morgen (machen)... machen   gemacht   gemacht wurde machten
Setzen Sie das Wort in der richtigen Form ein! Wißt ihr, dass der große deutsche Lyriker Heinrich Heine auch viele Jahre in Frankreich (leben).... gelebt hat   gelebt wurde   gelebt wird gelebt ist
Ergenzen Sie den Satz! Das weltbekannte Drama "Faust" wurde 1808-1831 ... geschrieben. der große Göthe   vom großen Göthe   mit großem Göthe vor großem Göthe
Ergenzen Sie den Satz! Ich interessiere mich, ... die Oper "Don Carlos" komponiert hat. wer   durch wem   von wem was
werden - Drei Grundformen heißen werden - werdete - gewerdet   werden - wurde - geworden werden - wurde - gewordet werden - worde - geworden
Bilden Sie Futurum! .... du nach Suhl mit dem Zug fahren oder mit dem Flugzeug fliegen? wurdest   werdest   wirst wird
Bilden Sie Futurum! Die Geometrielehrerin sagt uns: "Wenn ihr aufmerksam sein ... , versteht ihr das Theorem sehr leicht." werdet wirdet   wurdet wirst
Ergenzen Sie den Satz! Anna will Ärztin ... , darum lernt sie in der Schule sehr fleißig Chemie. werden   wird   geworden werdet
Bilden Sie Futurum! Einige Schüler unserer neunten Klasse ... im nächsten Sommer auf dem Lande arbeiten. werden   wurden   geworden gewurden
Ergenzen Sie den Satz! Der Vater ist nach Bonn noch nicht abgefahren, er ... erst heute die Fahrkarte kaufen. geworden   wurde   werden wird
Ergenzen Sie den Satz! Ich erkannte meine Kusine nicht, weil sie so groß ... war. werden   geworden   wurde wird
Setzen Sie das Hilfsverb in der richtigen Form ein! Die Klassenleiterin lobt Paul seinen Eitern: "Ihr Sohn... in diesem Jahr so ordentlich und fleißig geworden. Es freut mich sehr" ist hat wird sind
Bilden Sie Futurum! Ich habe meinem Freund Olaf schon telegraphiert, daß ich morgen um acht Uhr ankommen ... . wirde   werde   geworden werden
Ergenzen Sie den Satz! Weißt du, dass ... vom grossen deutschen Physiker Wilhelm Conrad Röntgen entdeckt wurden? den Buchdruck   die X-Strahlen   die Computer -
Ergenzen Sie den Satz! Der Lügenbaron Münchhausen wurde von den deutschen Schriftstellern G. A. Bürger und E. Kästner.... gegründet   entwickelt   erfunden erlernt

 




Date: 2015-12-24; view: 298


<== previous page | next page ==>
Thema 2. Die Feiertage in Deutschland und in der Ukraine. | Thema 4. Die Mahlzeiten
doclecture.net - lectures - 2014-2017 year. (0.008 sec.)