Home Random Page


CATEGORIES:

BiologyChemistryConstructionCultureEcologyEconomyElectronicsFinanceGeographyHistoryInformaticsLawMathematicsMechanicsMedicineOtherPedagogyPhilosophyPhysicsPolicyPsychologySociologySportTourism






Semantische Einteilung der deutschen Substantive

Das Substantiv. Allgemeines

 

Wörter wie Mann, Frau, Kind, Peter, Susanne; Fisch, Aal, Vogel, Spatz; Blume, Rose, Baum, Buche; Tisch, Fenster, Buch, Auto; Wald, Wasser, Weser, Frankfurt; Geist, Kälte, Liebe, Mathematik, Dummheit, Treue, Unterschied nennt man Substantiv (das Substantiv, des Substantivs; Plural: Substantive; lat. substantivum) oder Nomen (das Nomen, des Nomens; Plural: Nomen oder Nomina; lat. nomen ‚Name’). Andere Bezeichnungen sind Nennwort, Namenwort, Dingwort, Hauptwort.

Man schreibt Substantive mit einem großen Buchstaben.

Man gebraucht sie im Satz in der Rolle

- des Subjekts: Die Mutter stellt die Vase auf den Tisch.

- des Objekts: Die Mutter stellt die Vase auf den Tisch.

- der Adverbialbestimmung: Die Mutter stellt die Vase auf den Tisch.

- des Attributs: Elkes Mutter stellt die Vase auf den Tisch.

Man verbindet Substantive mit einem Artikel. Durch der(ein), das(ein), die (eine) gibt man das grammatische Geschlecht (Genus) des Substantivs an.

Der – das Maskulinum, Plural: Maskulina; maskulin / männlich.

Die – das Femininum, Plural: Feminina; feminin / weiblich.

Das – das Neutrum, Plural: Neutra; neutral / sächlich.

 

Die Substantive stehen im Singular (in der Einzahl) oder im Plural (in der Mehrzahl).

Man gebraucht sie in verschiedenen Kasus: im Nominativ, im Genitiv, im Dativ, im Akkusativ. Oft haben sie eine Präposition bei sich: mit der Mutter, an das Meer, unter der Bedingung.

Man kann die Form der Substantive verändern, man kann sie deklinieren.

 

Semantische Einteilung der deutschen Substantive

 

Mit den Substantiven bezeichnet man

Lebewesen (Menschen oder Tiere): Mann, Frau, Kind, Peter, Susanne;

Fisch, Aal, Vogel, Spatz;

Pflanzen: Blume, Rose, Baum, Buche;

Dinge: Tisch, Fenster, Buch, Auto;

Begriffe u.ä.: Liebe, Dummheit, Treue, Unterschied.

 

 

Der Bedeutung nach unterscheidet man folgende Gruppen von Substantiven:

 

Substantiv

 

Konkreta Abstrakta

(Liebe)


Gattungsnamen

(Tisch)

Eigennamen

(Inge, Berlin) Sammelnamen

Stoffnamen (Laub, Volk)

(Milch)

 

 


Date: 2015-12-11; view: 303


<== previous page | next page ==>
Zad. 6 Czasowniki w nawiasach przekształć na formę trybu rozkazującego. | DerAhn , der Barbar, der Bauer, der Christ, der Held, der Herr, der Hirt, der Husar, der Mensch, der Nachbar, der Tatar, der Lump, der Narr, der Rebell,der Tor, der Tyrann,
doclecture.net - lectures - 2014-2017 year. Copyright infringement or personal data (0.007 sec.)