Home Random Page


CATEGORIES:

BiologyChemistryConstructionCultureEcologyEconomyElectronicsFinanceGeographyHistoryInformaticsLawMathematicsMechanicsMedicineOtherPedagogyPhilosophyPhysicsPolicyPsychologySociologySportTourism






Bist du deines Glaubens.

a) Katholik (0 Befragten)

b) Muslime (2 Befragten)

c) Orthodox (39 Befragten)

d) Etwas anderes (4 Befragten)

e) Atheist (3 Befragten)

2. Was möchtest du werden, damit dein Leben glücklich wird?

Berufe Zahl derMenschen
Ökonom 1 Mensch
Koch 2 Menschen
Feuerwehrmann 1 Mensch
Musiker 1 Mensch
Sportler 2 Menschen
Arzt 9 Menschen
Journalist 2 Menschen
Bauarbeiter 1 Mensch
Jurist 1 Mensch
Polizist 2 Menschen
Kosmonaut 1 Mensch
Ingenieur 3 Menschen
Militär 2 Menschen
Haben sich mit der Auswahl des Berufes nicht geklärt 20 Menschen

3. Was ist für dich das Wichtigste im Leben? Zum Beispiel: die Karriere, die Familie usw.

Unsere Teenager haben die Karriere, die Familie und die geistigen Werte hauptsächlich gewählt.

4. Welche Charakterzüge schätzst du an den Menschen am meisten?

Die interessantesten Antworten:

  • 1)Ich meine, dass im Charakter der Menschen die Güte, die Ehrlichkeit, die Richtigkeit anwesend sein soll. (junger Mann, 18 Jahre)

 

  • 2) Die Bildung und die Zielstrebigkeit sind Hauptqualitäten der erfolgreichen Menschen! (junger Mann, 17 Jahre)

 

  • 3) Ich würde solche Qualitäten, wie die Güte, die Ehrlichkeit und den Sinn für Humor nennen. (Mädchen, 16 Jahre)

 

  • 4) Ich denke, es ist wichtig, geöffnet, ehrlich, beredt und optimistisch zu sein! (Mädchen, 14 Jahre)

5. Bist du ein Optimist, ein Realist oder ein Pessimist?

6 Menschen bezeichnen sich als Pessimisten

7 Menschen bezeichnen sich als Realisten

35 Menschen halten sich für Optimisten

Welche guten Charakterzüge hast du deiner Meinung nach?

Die interessantesten Antworten:

 

  • Ich denke, dass ich zielstrebig und geöffnet. Es ist schön!

(Mädchen, 15 Jahre)

 

  • Ich bin sehr gut, praktisch und freigebig. Die Menschen schätzen es!

(Mädchen, 14 Jahre)

 

  • Ich bin ein gelassener, belesener und aufrichtiger Mensch. Ich denke, dass es schön ist. (junger Mann, 17 Jahre)

 

  • Ich denke, es ist wichtig, Fehler anzuerkennen.

(junger Mann, 17 Jahre)

7. Welche schlechten Charakterzüge hast du deiner Meinung nach?

Die interessantesten Antworten:

· Im Leben mich stört meine Bescheidenheit. (Mädchen, 14 Jahre)

 

· Ich hasse meinen Stolz! (junger Mann, 18 Jahre)

 

· Ich kritisiere alle immer. Es stört mich im Leben. (junger Mann, 14 Jahre)

8. Wovon träumst du ?

Die interessantesten Antworten:

· Ich träume vom glücklichen Leben, von einer erfolgreichen Karriere und einer erfolgreichen Liebe! (Junge, 14 Jahre)

 

· Ich will in einem schönen, gemütlichen Haus am Ufer des Meeres mit meinem Mann und meinem Sohn leben. Mein Sohn wird Fußballspieler! (junge Frau, 18 Jahre)



 

· Ich träume, im Alter am Meer zu sitzen und beim Feuer auf der Gitarre zu spielen. (Junge, 16 Jahre)

 

· Ich will ein Heim für die herrenlose Tiere öffnen!

(Mädchen, 15 Jahre)

Das Aussehen

Das Aussehen ist ein Problem der Jugend. Teens haben Komplexe wegen des Äußeren. Einigen gefällt ihre Haut nicht. Einigen gefällt ihr Übergewicht nicht. Viele sind besorgt über Probleme mit dem Haar. Es gibt noch viele andere Gründe, die Teenager beunruhigen.

Die interessantesten Antworten:

· Es ist wichtig, aber ich achte kaum darauf, da ich mich nicht auffallen will.

(Mädchen, 14 Jahre)

· Mir ist mein Aussehen sehr wichtig. Ich achte schon darauf.

(Junge, 16 Jahre)

· Es ist wichtig, aber ist nicht sehr. Ich bemühe mich, ordentlich auszusehen.

(Mädchen, 17 Jahre)

· Es ist gar nicht wichtig. (Junge, 17 Jahre)

Probleme mit Eltern

Viele Jungen und Mädchen haben oft Streit mit den Eltern und sie hauen von Zuhause ab. Die Jugendlichen wollen von den Erwachsenen akzeptiert werden. Die Eltern aber haben Angst um ihre Kinder und kontrollieren sie zu viel. Die Eltern vertrauen ihren Kindern kaum und vergessen oft, dass sie selber einmal jung waren. Sie geben zu oft gute Ratschläge und vergessen dabei, dass man aus begangenen Fehlern nur lernen kann. Wir machten einen Umfrage.( 53 Personen: 14-16 Jahre )

Interessante Antworten auf die Frage von Jugendlichen: Wie fühlst du dich in deiner Familie?

· Ich fühle mich geschützt, aber manchmal scheint es mir, dass ich gar nicht bemerkt werde . (Mädchen,15 Jahre)

· Ich fühle mich wohl. (Junge , 14 Jahre)

Interessante Antworten auf die Frage von Jugendlichen: Wie bestrafen dich deine Eltern?

· Manchmal bestrafen mich die Eltern: Einschränkung der Freizeit, kein Ausgehen, keine Gadgets und Internet, aber das geschieht selten. (Mädchen,15 Jahre)

· Eltern beschränken den Zugang zum Internet. Manchmal habe ich Hausarrest. (Junge, 15 Jahre)

Interessante Antworten auf die Frage von Jugendlichen: was sind die Gründe der Konflikte?

· Die späten Spaziergänge (Mädchen, 14Jahre)

· Die schädlichen Gewohnheiten (Junge, 14 Jahre)

· Computer (Mädchen, 14 Jahre)

Interessante Antworten auf die Frage von Jugendlichen: was wolltest du in der Familie ändern?

· Ich will, dass Eltern sich nicht mit mir streiten (Junge, 15Jahre)

· Ich will dass mich meine Eltern akzeptieren (Mädchen, 15 Jahre)

· Ich will einen Bruder oder eine Schwester (Mädchen,14 Jahre)

· Ich will ein Haustier (Junge,14 Jahre)

Die Konflikten mit den Altersgenossen

Viele Schüler haben Konflikte mit ihren Mitschülern. Es ist ein großes Problem. Es gibt immer Schüler, die aktiver und aggressiver als die anderen sind. Deshalb werden sie manchmal gewalttätig. Zwischen den Altersgenossen entsteht Streit. Die Jugendlichen sind heutzutage sehr nervös. Sie suchen in jeder einfachen Situation etwas Schlimmes für sich. Sie dramatisieren oft gewöhnliche Lebenssituationen. Einige Jugendliche leiden unter Depression. Deshalb ist es wichtig, die Beziehungen mit den Altersgenossen mit der Hilfe der Psychologen, Lehrer und Eltern zu entscheiden. Wir machten eine Umfrage. (41 Personen im Alter von 14-18 Jahren nahmen teil.)

Interessante Antworten auf die Frage von Jugendlichen: Was ist die Ursache des Konflikts?

· Probleme entstehen, weil die Jugendliche extrovertiert und schüchtern sind. (Junge, 15 Jahre)

· Mein Verhalten und meine Reizbarkeit führen oft zu Konflikten. Auch ich kann nicht überlassen und entgegengehen. Deshalb treten Streitigkeiten auf. (Mädchen, 16 Jahre)

Auf die Frage “ Hast du Probleme mit deinen Gleichaltrigen?“ haben 22 Personen haben geantwortet, dass sie manchmal Konflikte mit Gleichaltrigen haben.

Auf die Frage “ Was ist die Ursache des Konflikts?“ haben die Befragten geantwortet, dass Probleme entstehen, weil die Jugendliche extrovertiert und schüchtern sind und ihr Verhalten und ihre Reizbarkeit oft zu Konflikten führt.

Auf die Frage “Versuchst du die Probleme selbststängig zu lösen?“ haben die meisten Befragten geantwortet, dass sie selbst ihre Probleme lösen.

 

Gewalt zu Hause, in der Schule und auf der Straße.

Gewalt ist ein sehr ernstes Problem. Unter Gewalt leiden viele Jugendliche in der Schule, zu Hause und auf der Straße. Gewalt in der Schule ist eine wachsende Gefahr. Gewalt in der Schule geschieht durch grobe, autoritäre Lehrer und streitsüchtige Mitschüler. Gewalt zu Hause geschieht durch kein Vertrauen, autoritäre Eltern, zu viel Druck, Streit, Strafen und anderes. Gewalt auf der Straße geschieht durch aggressive Jugendliche. Sie verlangen Geld, schlagen, greifen an und so weiter. Man muss sich wehren, Wiederstand leisten.

 

Interessante Antworten auf die Frage von Jugendlichen: Gibt es das Problem der Gewalt in eurer Schule?

· Psychologischer Druck von Lehrern wegen der Prüfungen (Junge, 15 Jahre)

· Psychologischer Druck:
Erstens - wegen der Prüfungen
Zweitens - man kritisiert unser Äußeres
Drittens - nicht alle Lehrer können unsere Meinung akzeptieren (Mädchen,15 Jahre)

Auf die Frage “ Gibt es Streiten in deiner Familie?“ haben 12 Personen geantwortet, dass sie keine Konflikte haben, und 12 Personen haben geantwortet, dass sie manchmal Streit haben.

Auf die Frage “ Züchtigen dich deine Eltern?“ haben die meisten der Befragten haben geantwortet, dass sie von ihren Eltern nicht bestraft werden.

Auf die Frage “ Hast du einmal Gewalt auf der Straße erlebt?“ haben die meisten der Befragten geantwortet, dass sie Opfer von Erpressung waren.

Lesen

“Warum soll ich lesen, solange ich etwas Besseres zu tun habe? "So denken viele Jugendliche, wenn sie aufgefordert werden, mehr zu lesen. Sie finden es sehr langweilig, allein am Tisch zu sitzen, in der Stille über ein Buch gebeugt, und die Augen über die Seiten wandern zu lassen. Sie bevorzugen leichte Unterhaltung. Viele dieser Jugendlichen sind Medienkinder, die stundenlang vor dem Fernseher sitzen. Die Köpfe dieser Jugendlichen sind voll gestopft mit vielen kurzweiligen Fernsehbildern. Das Internet hat in der letzen Zeit für die Schüler immer mehr Bedeutung gewonnen. Viele Schüler verbringen jetzt ihre Freizeit im Internet.

1)Mögt ihr Lesen?

Laut der Umfrage lesen Schüler in unserem Gymnasium ziemlich wenig. Viele Schüler bevorzugen fernzusehen oder im Internet zu surfen.

2)Welche deutschen Autoren kennt ihr?

Laut der Umfrage sind unseren Gymnasiasten die Namen Johann Wolfgang von Goethe ,Gebrüder Grimm , Cornelia Funke , Christine Nöstlinger und Miriam Pressler bekannt. Die Jugendromane lesen sie beim Unterricht. Aber nicht allen gefallen diese Romane. Z.B. hat eine Schülerin so gesagt, deutsche Jugendromane gefallen ihr nicht. Sie seien zu banal und vorhersehbar. Das betraf "Die Ise ist weg", als auch "Bitterschokolade". Aber die anderen sind von diesen Romanen begeistert. Die Schüler der oberen Stufe lesen sie in den Deutschstunden.

3) Was ist interessantår für euch: Bücher zu lesen oder fernzusehen\ im Internet zu surfen?

 

Laut der Umfrage (51 Menschen) haben wir folgende Angaben bekommen: die meisten (51) bevorzugen fernzusehen. Im Internet surfen von 24 Personen, und systematisch lesen mögen nur von 12 gern.
Das bedeutet, dass unsere Jugendlichen leichte Unterhaltung bevorzugen.

 

4) Welche deutsche Autoren kennt ihr?

Die häufigsten Antworten:

1)Johann Wolfgang von Goethe

2) Gebrüder Grimm

3) Cornelia Funke

4) Christine Nöstlinger

5) Miriam Pressler

5) Welches Genre bevorzugt ihr?

Die häufigsten Antworten:

1) Abenteuer

2) Fantasy

3) Mӓrchen

4) Erzӓhlungen

5) Romane

Die Umfrage ergab folgende Ergebnisse: Abenteuer: 32, Fantasy: 15, Mӓrchen: 19, Erzӓhlungen: 9, Romane: 23

Wir haben folgende Ergebnisse bekommen (insgesamt- 83 Respondenten): Phantastische Bücher lesen 15 Menschen, Märchen-19, Erzӓhlungen - 9, Abenteuer - 32 und Romane - 23 Menschen

So haben wir bestimmt, dass unsere Schüler leichte Lektüre bevorzugen und meist nur im Schulkurs lesen.

Viele Schüler lesen lieber die moderne Literatur.

Schluss

Dank der Umfrage haben wir festgestellt, dass 25 Menschen aller Befragten klassische Literatur lesen, 40 Personen moderne, und 17 Menschen keine Bücher lesen .

So haben wir bestimmt, dass die Mehrheit der Befragten die moderne Literatur liest.

Wir haben die Umfrage unter den Teenagern unserer Schule durchgeführt. Es wurde eine große Anzahl Schüler befragt. (279 Befragte, davon 140 Mädchen und 139 Jungen. Alter: 13 Jahre - 6, 14 Jahre - 82, 15 Jahre - 89, 16 Jahre - 32, 17 Jahre - 35, 18 Jahre -19). Dieser Befragung zufolge haben wir verstanden, dass die typischen Probleme russischer Teenager wie folgt sind:

1) das Problem der Weltanschauung;

2) Internetsucht und kein bestimmtes Interesse für Bücher;

3) Probleme mit den Eltern;

4) das Problem der Gewalt zu Hause und in der Schule;

5) das Problem des Aussehens;

6) Probleme mit den Lehrern;

7) Probleme mit den Altersgenossen.

Wir wollen ähnliche Umfrage unter deutschen Jugendlichen durchführen und ihre typischen Probleme bestimmen. Und dann gemeinsam Lösungen zu suchen.


Fragebogen für deutsche Judendliche

1. Probleme der Berufswahl und der Freizeit.

1. Bist du deines Glaubens.

• Katholik

• Muslime

• Orthodox

• Etwas anderes

• Atheist.

2. Was möchtest du werden, damit dein Leben glücklich wird?

3. Was ist für dich das Wichtigste im Leben? Zum Beispiel : die Karriere, die Familie usw.

4. Welche Charakterzüge schätzst du an den Menschen am meisten?

5. Bist du ein Optimist, ein Realist oder ein Pessimist?

6. Welche gute Charakterzüge, deiner Meinung nach, hast du?

7. Welche guten Charakterzüge hast du deiner Meinung nach?

8. Wovon träumst du ?

2. Das Aussehen

1) Ist dein Aussehen für dich wichtig ?

2) Pflegst du deine Frisur systematisch? Pflegst du dein Haar?

3) Hast du einen bestimmten Stil in der Kleidung?

4) Bist du immer "in"?

5) Pflegst du deine Haut?

6) Bist du fit?


Date: 2015-12-11; view: 258


<== previous page | next page ==>
Kurze Beschreibung des Projektes | Analiza SWOT firmy Nescafe
doclecture.net - lectures - 2014-2018 year. Copyright infringement or personal data (0.005 sec.)