Home Random Page


CATEGORIES:

BiologyChemistryConstructionCultureEcologyEconomyElectronicsFinanceGeographyHistoryInformaticsLawMathematicsMechanicsMedicineOtherPedagogyPhilosophyPhysicsPolicyPsychologySociologySportTourism






Was heißt ein Lebenslauf?

Der Lebenslauf (Curriculum Vitae) ist aber der wichtigste Teil der Bewerbung. Man sucht also nach Informationen über Ihre Kenntnisse.

Hier sind Informationen darüber, wie Sie Ihren Lebenslauf optimal gestalten (formen):

 

Der Lebenslauf enthält:

  • Vor- und Zuname des Bewerbers;
  • Anschrift
  • Geburtsort und –datum
  • Name und Beruf der Eltern
  • Zahl der Geschwister
  • Besuchte Schulen oder andere Lehreinrichtungen (mit Zeitangaben)
  • Lieblingsfächer in der Schule
  • Besondere Kenntnisse und Fähigkeiten ( z.B. Computer- oder Sprachkenntnisse)
  • Praktika
  • Interessen und Hobbys
  • Ort und Datum
  • Unterschrift

Das Foto wird in die rechte obere Ecke des Lebenslaufs geklebt.

Ihre Aufgabe: Sehen Sie Beispiele und schreiben Sie selbst Ihren Lebenslauf!

 

Eine Bewerbung. (Beispiel)

 

Mark Mustermann 4. Februar 2005
Beispielstraße 12 B
12345 Musterstadt
Telefon: 0123 45678

AUTO-LACK AG
Personalabteilung
Postfach 30 40 50
58901 Autostadt

Bewerbung als Lackierer

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin 35 Jahre alt und arbeite nach meiner erfolgreich abgeschlossenen Lehre als Maler
und Lackierer seit fast 15 Jahren in der Lackiererei des Automobilkonzerns Bestauto
in Musterstadt. Aus dem Zwischenzeugnis gehen mein Arbeitsschwerpunkt
und meine Aufgabengebiete der letzten Jahre hervor.

Auch Ihnen wird nicht verborgen geblieben sein, dass sich die Auftragslage verschlechtert
hat und das Personal von Rationalisierungen betroffen ist. Ich selbst arbeite seit etwa
einem Jahr in Kurzarbeit, ein Zustand, der meinen Vorstellungen von Arbeit in keiner
Weise entspricht!

Ich würde es vorziehen, wieder voll in meinem erlernten Beruf arbeiten zu können.
Insofern freue ich mich auf eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.
Ein Stellenwechsel wäre für mich zum 01.06. möglich.

Mit freundlichem Gruß

Mark Mustermann

Anlagen
Lebenslauf mit Bewerbungsfoto
Zeugniskopien/Zwischenzeugnis
Bescheinigungen zu Fortbildungen

Werben Sie für sich! Sie eine Bewerbung als Dolmetscher! Aber zuerst lesen Sie I Aufgabe 15. Serviecewüste Deutschland. (Aspekte 1, s.102- 103)

Aufgabe 16. Grammatik

- Konjunktiv

- Deklination der Substantive und Adjektive (Wiederholung)

- Pronominaladverbien

- Artikelgebrauch

- Syntax

 


Date: 2015-12-11; view: 171


<== previous page | next page ==>
Wenn Arbeit krank macht..... | Texte zum Referieren
doclecture.net - lectures - 2014-2017 year. Copyright infringement or personal data (0.024 sec.)